Privacy Policy

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Synctive GmbH („Synctive“ „ wir„) im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite www.synctive.de( Synctive Website„) und die Ihnen nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zustehenden Rechte.

In Rahmen der Nutzung der Website werden Ihre personenbezogenen Daten zu verschiedenen Zwecken durch uns verarbeitet. Informationen hierzu finden Sie in dieser Datenschutzerklärung.

Anbieter und Verantwortlicher

Synctive GmbH, Obernstraße 50, 33602 Bielefeld, Deutschland

Datenschutzbeauftragter:
Alexander Wunder, postalisch zu erreichen unter der Anschrift des Verantwortlichen mit dem Zusatz „(persönlich) an den Datenschutzbeauftragten“.

E-Mail-Adresse des Anbieters: hello@synctive.io

Arten der erhobenen Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig überlassen oder die im Rahmen der Nutzung unserer Website anfallen.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen.

Weitere Informationen zu den verarbeiteten personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website finden Sie in Abschnitt II – Einzelheiten zur Art und Weise der Datenverarbeitung

Zweck der Verarbeitung & Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den einschlägigen Regelungen zum Datenschutz, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), zu verschiedenen Zwecken.

Grundsätzlich kommen als Zwecke der Verarbeitung in Betracht: Die Verarbeitung zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) und/oder aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Weitere Informationen zu den einzelnen Verarbeitungszwecken sowie der jeweiligen Rechtsgrundlage im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website finden Sie ab Punkt

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an verschiedene Empfänger außerhalb unseres Unternehmens weiter.

Dies umfasst externe Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter, vgl. Art. 4 Nr. 8 DSGVO), die für uns Datenverarbeitungsaufgaben im Zusammenhang mit der Bereitstellung unserer Website und dort angebotenen Funktionalitäten erfüllen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch solche externen Dienstleister erfolgt ausschließlich in unserem Auftrag und gemäß unseren Weisungen.

Ebenfalls werden Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger übermittelt, die Ihre personenbezogenen Daten in eigener Verantwortlichkeit verarbeiten (siehe Art. 4 Nr. 7 DSGVO).

Konkret handelt es sich um die folgenden Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern:

  • Dienstleister zur Erbringung von TK und IT-Leistungen (Hosting, Softwareentwicklung, Telefonhotline).
  • Dienstleister zur Bereitstellung von Email- und Newsletter-Services.
  • Dienstleister zur Bereitstellung des Live-Chat Systems.
  • Anbieter von Web-Analyse- und Remarketing Tools.

Staatliche Stellen (z.B. Strafverfolgungs-, sowie sonstige Behörden).

Datenübermittlung außerhalb der EU

Ihre personenbezogenen Daten werden im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Website auch an Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) übermittelt.

Dies ist der Fall soweit wir oder von uns eingesetzte Dienstleister im Rahmen der Bereitstellung der Website Dienstleister beauftragen, die Ihren Sitz in einem Drittland haben. Hierzu gehören TK- und IT-Dienstleister sowie Dienstleister zur Bereitstellung von Emails- und Newsletter-Services und des Live-Chat Systems, die ihr Server in einem Drittland betreiben. Weiterhin erfasst sind Anbieter von Analyse- und Remarketing-Tools, an die ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden (siehe hierzu Abschnitt II, dort Ziffern 5 und 6).

Eine Übermittlung in Drittländer erfolgt nur, soweit für Ihre personenbezogenen Daten ein angemessener Datenschutz gewährleistet ist. Dies bedeutet, dass wir Ihre Daten nur übermitteln, soweit für den jeweiligen Drittstaat eine Entscheidung der EU-Kommission über ein angemessenes Datenschutzniveau vorliegt (Art. 45 DSGVO), geeignete Garantien zum Schutze Ihrer personenbezogenen Daten vorgesehen sind (vgl. Art. 46 DSGO) oder eine gesetzliche Erlaubnisnorm besteht (vgl. Art. 49 DSGVO).

Zu den geeigneten Garantien im Sinne von Art. 46 DSGVO gehören die von der EU-Kommission veröffentlichten Standarddatenschutzklauseln. Wenn Sie weitere Informationen zu den Standarddatenschutzklauseln wünschen, auf deren Grundlage wir Ihre personenbezogenen Daten in Drittländer übermitteln, wenden Sie sich bitte an die im ersten Abschnitt I (dort Ziffer 1) genannten Stellen.

Speicherdauer

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, solange sie für die konkreten Verarbeitungszwecke erforderlich sind. Grundsätzlich speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des jeweiligen Nutzungsvorgangs, es sei denn es ist für die Erfüllung der jeweiligen Verarbeitungszwecke eine Speicherung über diesen Zeitpunkt hinaus erforderlich. In diesem Fall speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies für die Erfüllung des jeweiligen Verarbeitungszwecks erforderlich ist.

Personenbezogene Daten hinsichtlich des zwischen Ihnen und uns bestehenden Vertragsverhältnisses speichern wir nur für dessen Dauer. Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen bis zu zehn Jahre.

Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) bis zu dreißig Jahre betragen können, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt.

Bereitstellung Ihrer Daten

Bei Nutzung unserer Website erfolgt eine automatische Übermittlung Ihrer Nutzungsdaten durch Ihren Browser (Siehe Abschnitt II, Ziffer 3). Ohne diese technischen Daten ist es nicht möglich unsere Website für Sie ordnungsgemäß darzustellen. Soweit wir Ihre Daten auch zu weiteren Zwecken verarbeiten, konkret zur Analyse des Nutzerverhaltens (siehe Abschnitt II, Ziffer 4) und zur Online-Werbung (siehe Abschnitt II, Ziffer 5) sowie zu weiteren Zwecken (siehe Abschnitt II, Ziffer 6), besteht keine Verpflichtung zur Bereitstellung Ihrer Daten. In diesem Fall kann die Nutzung der Website und der Umfang der dort bereitgestellten Funktion allerdings teilweise oder insgesamt einschränkt sein.

Weiterhin müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, zu deren Verarbeitung wir oder unsere Kooperationspartner gesetzlich verpflichtet sind Sollten Sie uns die notwendigen Informationen und Unterlagen nicht zur Verfügung stellen, dürfen wir und die mit uns kooperierenden Unternehmen die von Ihnen gewünschte Geschäftsbeziehung nicht aufnehmen.

Ihre Rechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie diese jederzeit formfrei widerrufen.

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgt, können Sie dieser Verarbeitung nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben in Art. 21 DSGVO widersprechen. Weitere Hinweise zu Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung in der „Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO“.

Zur Ausübungen der vorgenannten Rechte können Sie sich an die im Abschnitt 1 – „Anbieter und Verantwortlicher“ genannte Stelle wenden.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO), wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs.

Cookie-Richtlinien

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Die Cookies können beim Aufruf einer Seite an diese übermittelt werden und ermöglichen somit eine Zuordnung des Nutzers. Cookies helfen dabei, die Nutzung von Internetseiten für die Nutzer zu vereinfachen. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. Persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bereits gesetzte Cookies können Sie löschen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

Auf unserer Website werden auch Cookies von Drittanbietern verwendet (z.B. beim Einsatz von Tracking Tools zur Auswertung des Nutzerverhaltens). Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

  1.   IP-Adresse

Teilweise benötigen wir für die Bereitstellung von Funktionen auf der Webseite Ihre IP-Adresse. Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, im Zeitpunkt der Zuteilung durch Ihren Internetprovider eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers und besteht in ihrer derzeit geläufigsten Form (IPv4) aus vier durch Punkte getrennten Zifferblöcken. Zumeist werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend zugewiesen wird (so genannte dynamische IP-Adresse). Bei einer dauerhaft zugeordneten IP-Adresse (so genannte statische IP-Adresse) ist eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich

Automatisierte Erhebung von Protokolldaten / Server-Logfiles

Wenn Sie unsere Website besuchen, wird im Einzelnen über jeden Abruf automatisch folgender Datensatz (Logfile) gespeichert:

  • Name des Internetproviders
  • Name des verwendeten Internetbrowsers
  • Datum und die Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs
  • Übertragene Datenmenge
  • IP-Adresse
  • Beschreibung des verwendeten Webbrowsers
  • Name der abgerufenen Datei
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Betriebssystem
  • Meldung über erfolgreichen Abruf, Fehler und unerlaubte Zugriffe

Die personenbezogenen Daten in Logfiles werden auf Basis von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet. Der Zweck der Datenverarbeitung und unser berechtigtes Interesse bestehen in der technischen Bereitstellung und verbesserten Administration unserer Website sowie der Möglichkeit, Hacking zu erkennen und zu verfolgen.

Analyse des Nutzerverhaltens

Wir nutzen für unsere Website die nachstehenden Analysetools von Drittanbietern, um das Verhalten unserer Nutzer besser verstehen und auswerten zu können. Wir setzen diese Analysetools nur ein, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung).

  • Google Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („ Google„). Google Analytics setzt mehrere „Cookies“ ein, um Ihren Browser zu identifizieren. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben allerdings die IP-Anonymisierungsfunktion auf dieser Webseite aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US-Privacy Shield-Abkommen unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

  • Microsoft Clarity

Diese Webseite verwendet den Dienst „Clarity“ der Microsoft Corporation. Clarity ermöglicht eine Analyse der Benutzung unserer Webseite. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks mit der Absicht potenzielle Verbesserungen für die Website daraus abzuleiten. Die erhobenen Informationen werden an Clarity übermittelt und dort gespeichert. Diese können lt. Microsoft auch zu Werbezwecken genutzt werden.

Datenschutzerklärung: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement
Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out

Online-Werbung

  • Conversion Tracking und Remarketing

Wir verwenden auf unserer Webseite verschiedene Dienste von Drittanbietern zum Conversion Tracking (Besuchsaktionsauswertung) und Remarketing (Wiedervermarktung). Durch diese Dienste wird es uns ermöglicht, die Effektivität unserer Werbeanzeigen statistisch zu erfassen und zu verbessern.

Zu diesem Zweck werden verschiedene Informationen sowie Interaktionen der Nutzer im Zusammenhang mit der Nutzung der auf unserer Webseite bereitgestellten Angebote und Funktionen sowie dem Umgang mit den von uns auf anderen Webseiten geschalteten Werbeanzeigen erfasst (z.B. ob ein Nutzer eine Werbeanzeige anklickt und sich daraufhin auf unserer Website registriert).

Zu den erfassten Informationen gehören die IP-Adresse und weitere Daten des verwendeten Geräts (z.B. Geräte-ID, Betriebssystem), der Inhalt der jeweiligen Werbeanzeige sowie die Reaktion des Nutzers auf die jeweilige Werbeanzeige (z.B. Registrierung, Newslettereintragung). Die Erfassung der jeweiligen Informationen und Interaktionen erfolgt dabei in der Regel dadurch, dass die jeweiligen Drittanbieter Cookies auf dem Endgerät der Nutzer speichern und auf unserer Webseite eingebundene Tags (siehe dazu Abschnitt II, Ziffer 6.2.) auswerten. Sie können das Setzen von Cookies verhindern, indem Sie in den Cookie-Einstellungen ihres Browsers Cookies von Drittanbieter verbieten.

Auf Grundlage der erfassten Informationen und Interaktionen können wir die Aussteuerung unserer Werbeanzeigen verbessern und die auf unserer Webseite angebotenen Angebote und Funktionen optimieren. Ebenfalls ist es uns möglich, Nutzer erneut auf uns unsere Angebote und Produkte aufmerksam zu machen, z.B. durch Schaltung von individuellen, auf den Interessen der jeweiligen Nutzern basierende Werbeanzeigen auf anderen Webseiten der jeweiligen Drittanbieter und den von diesen betriebenen Werbenetzwerken.

Konkret setzen wir die nachfolgenden Dienste ein:

  • Google Ads Conversion Tracking & Remarketing von Google.

Weitere Informationen zu dem Dienst finden Sie hier:

https://support.google.com/google-ads/answer/1722022

https://support.google.com/google-ads/answer/2453998?hl=de&ref_topic=3122875

Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier:

https://policies.google.com/privacy?hl=de

  • Twitter Conversion Tracking von Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („ Twitter„).

Weitere Informationen zu dem Dienst finden Sie hier:

http://business.twitter.com/de/help/campaign-measurement-and-analytics/conversion-tracking-for-websites.html

Informationen zum Datenschutz bei Twitter finden Sie hier:

https://twitter.com/de/privacy

  • Facebook Pixel von Facebook Inc.,1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA und Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (“ Facebook„).

Weitere Informationen zu dem Dienst finden Sie hier:

https://de-de.facebook.com/business/help/742478679120153

Informationen zum Datenschutz bei Pinterest finden Sie hier:

https://www.facebook.com/privacy/explanation

  • LinkedIn Tag von LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085, USA und LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland (“ LinkedIn„).

Weitere Informationen zu dem Dienst finden Sie hier:

https://www.linkedin.com/help/lms/answer/81849/linkedin-insight-tag-haufig-gestellte-fragen?lang=de

  • Google Tag Manager

Wir nutzen auf der Website den Google Tag Manager von Google. Durch diesen Dienst können sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden.

Bei Website-Tags handelt es sich um kleine Code-Teile, die in eine Webseite eingefügt werden. Anhand dieser Website-Tags ist es im Rahmen des oben beschriebenen Conversion Trackings möglich, Aktionen von Nutzern nachzuverfolgen, die sie durchführen, nachdem sie sich Anzeigen auf den Webseiten von anderen Anbietern angesehen oder mit ihnen interagiert haben.

Der Google Tag Manager implementiert solche Website-Tags. Es werden hierbei keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager löst lediglich andere Tags aus, die wiederum unter Umständen Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu.

Weitere Information zum Google Tag Manager finden Sie auf der folgenden Webseite: https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html.

  • Stripe

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via Stripe und die damit verbundenen Bezahlmethoden an. Anbieter dieser Zahlungsdienste ist

Stripe Payments Europe Ltd
Block 4, Harcourt Centre
Harcourt Road
Dublin 2

Wenn Sie die Bezahlung via Stripe auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an Stripe übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an Stripe erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus. Alle für die Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten werden ausschließlich für die Durchführung der Zahlungen verwendet und über das Verfahren “SSL” übermittelt. Stripe ist nach PCI DSS zertifiziert. Stripe transferiert, verarbeitet und speichert gegebenenfalls personenbezogene Daten außerhalb der EU. Dabei unterliegt Stripe dem Safe Harbour Abkommen. Informationen zum Datenschutz von Stripe stehen hier bereit: https://stripe.com/de/privacy.

  • Calendly

Zur einfachen, schnellen und unkomplizierten Terminvereinbarung setzen wir das Tool calendly ein. Die Nutzung von calendly erfolgt zur Verbesserung unserer Dienstleistung für bestehende und neue Mandanten. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Bei der Verwendung des Tools werden von Ihnen persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer abgefragt. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Ihr Anliegen darzustellen und uns weitere Informationen zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie das Tool nutzen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Informationen gespeichert und selbstverständlich im Internet übertragen. Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Für den Umgang mit den durch Verwendung von calendly erfassten Daten gilt diese Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung des Anbieters. Die Datenschutzerklärung von calendly finden Sie unter: https://calendly.com/pages/privacy

  • YouTube

Unsere Website nutzt gelegentlich Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten von uns besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube außerdem, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung und Verbesserung unserer Dienstleistungen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

  • Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web-Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web-Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Dienstleistung. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Bitte ergänzen Sie Ihrer Datenschutzerklärung um folgenden Datenschutzhinweis:

Nutzung der SalesViewer®-Technologie:

Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH auf Grundlage berechtigter Interessen des Webseitenbetreibers (Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO) Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Hierzu wird ein javascript-basierter Code eingesetzt, der zur Erhebung unternehmensbezogener Daten und der entsprechenden Nutzung dient. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden über eine nicht rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden unmittelbar pseudonymisiert und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.

Die im Rahmen von Salesviewer gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte diesen Link https://www.salesviewer.com/opt-out anklicken, um die Erfassung durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut anklicken.

  1. Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns per Kontaktformular auf unserer Website Nachrichten zukommen lassen, werden Ihre angegebenen Kontaktdaten sowie Ihre Angaben aus dem Kontaktformular zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Dabei handelt es sich um die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Name
  • Email-Adresse
  • Inhalt der Nachricht

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen). Zweck der Datenverarbeitung und unser berechtigtes Interesse liegen darin, die an uns gerichteten Nachrichten beantworten zu können.

  1. Auskünfte und Meldungen an staatliche Stellen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten soweit dies für die Durchführung von gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen, Meldungen und Auskunftserteilungen an Aufsichts- und Ermittlungsbehörden zur Verhinderung, Aufdeckung und Ermittlung von Geldwäsche- und Terrorismusfinanzierung sowie etwaigen Vermögens- und Steuerdelikten (z.B. Finanzbehörden, BaFin) erforderlich ist. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO (Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen).

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein etwaiges auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst an die in der Datenschutzerklärung unter Abschnitt I, dort Ziffer 1 genannte Stelle gerichtet werden.

Angaben gemäß § 5 TMG

Synctive GmbH
Obernstraße 50
33602 Bielefeld

Handelsregister: HRB 44618
Registergericht: Amtsgericht Bielefeld
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a: DE349254089

Kontakt

Telefon: 01719987645,015164622591
E-Mail:
albert.gorlick@synctive.de
manuel.ruesing@synctive.de
alexander.wunder@synctive.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Manuel Rüsing
Albert Gorlick
Alexander Wunder

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den
allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu
forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen
Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der
Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden
Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.
Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der
verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten
Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte
waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer
Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links
umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen
Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der
Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter
beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine
Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei
Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
Quelle:
eRecht24